Unser Beitrag zum "Europäischen Tag zur Gleichstellung für Menschen mit Behinderung"


Jedes Jahr im Mai nimmt unsere Schule am Europäischen Tag zur Gleichstellung für Menschen mit Behinderung teil und organisiert gemeinsam mit dem Elternbeirat einen Stand auf dem Göppinger Marktplatz.

Da dies bereits im zweiten Jahr ausfällt, haben sich verschiedene Organisationen, die normalerweise an der Aktion auf dem Marktplatz beteiligt sind, verständigt und digitale Beiträge erstellt, die zu einem Ganzen zusammengeführt werden und so online eine Botschaft überbringen sollen. Beteiligt ist unter anderem auch Herr Dangelmayr als Dezernent für Jugend und Soziales im Landkreis sowie Frau Behrens, Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Kreisbehindertenrings Göppingen.

 

Hier ist unser Beitrag, ein toller Film über Teilhabe an unserer Schule in Corona-Zeiten.

Ein großer Dank gebührt dafür unserer Kollegin Susanne Goll, die den Film organisiert und geschnitten hat.






Die Bodelschwingh-Schule begrüßt den Mai!

 
 
 
 
 
 
 
 



Göppingen, 16.04.2021


Wichtige Informationen für den Schulbetrieb ab dem 19.04.2021

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

 

auch trotz der hohen Inzidenzzahlen im Landkreis und der Schließung der Schulen und Kitas, bleibt der Schulbetrieb bei uns weiterhin aufrechterhalten. Wir werden wie auch diese Woche schon den Wechselbetrieb weiterführen.

 

Wie Ihnen schon mitgeteilt gilt ab nächste Woche die Testpflicht für Schüler*innen und Schüler und für das Personal.

 

Für die Schüler*innen für die uns kein Einverständnis für die Testungen vorliegt, haben wir den Bus abbestellt. Auch Schüler*innen ohne Einverständniserklärung die zu Fuß in die Schule kommen,  werden am Montag wieder nach Hause geschickt. Es gilt ein Betretungsverbot.

 

Falls Sie in diesem Fall die Einverständniserklärung nächste Woche nachreichen, informieren Sie entsprechend das Busunternehmen selber.

 

Uns allen verlangen die gegebenen Vorgaben viel ab, wir sind auf jeden Fall bemüht in allen Fällen gute Lösungen zu finden.

 

Mit freundlichen Grüßen auch im Namen der Kolleginnen und Kollegen

 

 

Ulrike Löffler und Eva Lauber

 

Schulleitung





Die Augsburger Puppenkiste erklärt den Corona-Test. Weiterleitung zu Youtube.de










Frühlingsrätsel des Gebärdenkreises










Achtung:

Ab Montag 22.03.2021 gilt an der Schule die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske.

Ebenfalls ab Montag müssen auch die Grundstufenschüler*innen eine medizinische Maske tragen.










Wir bedanken uns recht herzlich bei den Firmen "Tunnelkom" aus Eschenbach und "Akkushop" aus dem Remstal für die großzügige und dringend benötigte Spende von FFP2-Masken!

Die Filstalwelle berichtete über die Spende.