Die Bodelschwingh-Schule

Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum

Förderschwerpunkte "Geistige Entwicklung, Körperlich-Motorische Entwicklung, Lernen"

Die Bodelschwingh-Schule ist eine Schule für Kinder und Jugendliche, die eine individuelle Entwicklungsförderung benötigen.

Durch die Änderung des Schulgesetzes am 15. Juli 2015 durch den Landtag von Baden-Württemberg
entwickeln sich die Sonderschulen weiter zu "Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren" (SBBZ).
Neben den eigenen Bildungsangeboten in der Bodelschwingh-Schule werden verstärkt auch allgemeine Schulen bei der Umsetzung der Inklusion beraten sowie Eltern bei ihrer Entscheidung unterstützt.

Die Förderschwerpunkte unseres sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums (SBBZ) sind geistige Entwicklung, körperlich-motorische Entwicklung und Lernen.